15. Juni 2017
Dadurch, dass Blütenessenzen weder der Medizin noch der Homöopathie zugeordnet werden können, weiß man eigentlich nicht so genau, womit man es hier zu tun hat. Über Schwingungen sollen sie wirken, auf der emotionalen Ebene? Aha! Und was soll das jetzt wieder sein? Ab damit in die Esoterik-Ecke … Alles, was wir nicht sehen, erklären, messen oder wissenschaftlich beweisen können, betrachten wir meist eher misstrauisch bis ablehnend. Und das ist auch nur zu verständlich!...
30. Mai 2017
Es ist soweit: Heute am 02. Juni 2017 starte ich nun offiziell mit meiner kleinen Beratungs-Praxis für Blütenessenzen.
20. April 2017
So ist auch die Sprache der Gefühle allen Menschen gleich. Was sie unterscheidet, ist die Intensität und wie wir auf Ereignisse, Situationen und andere Menschen reagieren. Welche Gefühle zeigen sich uns? Für den einen mag eine Krankheit oder ein Unfall eine große Krise bedeuten, für den anderen hingegen eine Möglichkeit, Dinge neu zu betrachten und Veränderungen einzuleiten. Oder ein freudiges Ereignis löst bei dem einem Enthusiasmus und Überschwang aus, während es beim Anderen...
12. April 2017
… sondern für ganz bodenständige Menschen wie Dich und mich. Die Wirkung von Bachblüten, Australischen Buschblüten oder auch anderen Blütenessenzen kann man sehr einfach z. B. mit einem 2-stündigem Waldspaziergang vergleichen. Wenn man herauskommt fühlt man sich besser, als man hineingegangen ist. In der Natur zu sein beruhigt Stress, Anspannung, Ärger oder Ängstlichkeit und ist wohltuend für uns Menschen. Oft entstehen plötzlich Ideen oder Lösungen. Das passiert ganz von selbst,...
04. April 2017
Blütenessenzen sind ganz wunderbare natürlich-sanfte Helferinnen in gefühlsmäßig besonderen Lebenslagen und dienen ebenso der Persönlichkeitsentwicklung und Bewusstwerdung. Sie wirken auf emotionaler Ebene ausgleichend und klärend, da sie die innere Ordnung wiederherstellen - soweit dies in diesem Moment möglich ist, bzw. soweit der Mensch selbst innerlich bereit für Veränderungen ist. Wenn eine Person wegen bevorstehender oder vergangener Ereignisse angespannt, ängstlich oder gar...
31. März 2017
Positive Veränderungen zeigen sich interessanterweise sogar bei Menschen, die ganz und gar nicht davon überzeugt sind, bzw. die Möglichkeit einer Verbesserung sehr stark anzweifeln. Erfahrungsgemäß ist der "Glaube" daran eher unerheblich, sondern der reine echte innere Wunsch entscheidend. Dieser kann manchmal sehr viel stärker sein, als einem selbst bewusst ist, da die Zweifel unsere wirklichen Ziele oft vernebeln und unkenntlich machen. Bei Menschen mit einem starken und glasklaren...