12. Bush Gardenia


Name lat.: 

Bachblüte:

Chakra:

Stichwort:

Thema:

Potential:

gardenia megasperma

 

2. Sakral-Chakra

Beziehungen

neues Interesse in bestehenden Beziehungen erwecken

Leidenschaft



Aktuelle Situation:

·         schal gewordene Beziehungen, Stagnation

·         wenn jeder nur noch mit sich selbst beschäftigt ist und in seiner eigenen Welt lebt (Karriere, Hobbies,  Freunde etc.)

·         Selbstsucht

·         Unaufmerksamkeit

Positive Grundhaltung:

ü        erneuert die Leidenschaft und das Interesse in Partnerschaften

ü        führt Paare, die sich auseinander gelebt haben wieder zusammen

ü        unterstützt die Mann-Frau-Beziehung, aber auch familiäre Beziehungen

ü        verbessert die Kommunikation miteinander

ü        man erkennt wieder besser, was der Andere fühlt und sich wünscht

ü        man findet heraus, was einander wieder näher bringt

Allgemein:

Bush Gardenia hilft nicht nur, die Beziehungen von Paaren zu verbessern, sondern auch die innerhalb von Familien und zwischen Geschwistern.

Sie ist dazu da, das Interesse aneinander und die Leidenschaft in Beziehungen neu zu erwecken.

Sie lässt Paare wieder zusammenfinden, die im Begriff sind auseinander zu driften, da jeder Partner zu sehr mit seinem eigenen Leben beschäftigt ist.

Zudem stärkt sie auch die Familienbande, wenn z. B. ein Familienmitglied droht wegen irgendwelcher Probleme abzudriften und die anderen bekommen davon überhaupt nichts richtig mit.

Eine weitere schöne Eigenschaft der Essenz ist, dass sie insgesamt die Kommunikation miteinander wieder verbessert und beim Anderen genau das ankommen lässt, was auch gemeint war.

Besonderheit:

Sie kann auch eine sinnvolle Essenz für jemand sein, der einen liebevolleren Umgang mit sich selbst brauchen könnte.

Affirmation:

„Ich liebe meinen Mann/meine Frau und möchte unsere Beziehung wieder schöner und inniger werden lassen.“ „Ich möchte die Beziehung zu mir selbst verschönern.“ ∞ 


Rechtlicher Hinweis:

Blütenessenzen bzw. Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel.

Sie haben nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben keine nachgewiesene Wirkung auf Psyche oder Körper. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte, wie Aura, die Energieleitbahnen, Chakren, die Seele. Die Anwendung von Blütenessenzen zählt zu den Methoden der nicht-medizinischen  Freien Gesundheitsberufe. Diese Methoden dienen der Gesundheitsvorsorge, der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, der Entspannung, dem Erkenntnisgewinn sowie der Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung.


Bildquellennachweis / Copyright:

Blütenbild mit freundlicher Genehmigung von Australian Bush Flower Essences, alle Rechte vorbehalten.

Flower image supplied courtesy of Australian Bush Flower Essences, all rights reserved.