39. Paw Paw


Name lat.: 

Bachblüte:

Chakra:

Stichwort:

Thema:

Potential:

carica papaya

Crab Apple

3. Solarplexus (Nabel) - Chakra

Überwältigtfühlen

Unfähigkeit zur Problemlösung

Klarheit



Aktuelle Situation:

·         nicht in der Lage sein, ein Problem zu lösen oder eine Entscheidung zu treffen

·         überwältigt sein von der Verantwortung, eine bestimmte Vorgehensweise festzulegen

·         sich überlastet fühlen von anstehenden Entscheidungen

·         mit zu vielen Ideen oder Informationen konfrontiert sein

·         unfähig sein klare Gedanken zu fassen

Positive Grundhaltung:

ü        stärkt die Intuition

ü        verbessert den Zugang zum Höheren Selbst

ü        neue Ideen und Klarheit entstehen

ü        intuitiver Problemlösungsprozess

ü        Entscheidungsfindung

Allgemein:

Paw Paw ist für Menschen gedacht, die dazu neigen, sich von Problemen, anstehenden Entscheidungen oder ein Zuviel an Ideen und Informationen überwältigen zu lassen.

Es verhilft zu klaren Einsichten bei der Lösung von Problemen und der Entscheidungsfindung, da es den Zugang zum Höheren Selbst unmittelbar verbessert und dadurch den intuitiven Problemlösungsprozess anregt. Die Last des Problems wird erleichtert, die Lösung des Problems entdeckt.

Paw Paw bringt Ruhe und Klarheit und lässt uns neue Ideen aufnehmen.

Es ist eine wunderbare Essenz für Schüler, Abiturienten oder Studenten in der Examenszeit, oder für alle Lernenden vor Seminaren oder Prüfungen. Es verhindert, dass wir uns von dem vielen Stoff überwältigen lassen und Ruhe und Klarheit bewahren.

Paw Paw kann unmittelbar vor einem Seminar eingenommen werden, damit wir den Stoff leichter aufnehmen.

Auch ist es ein wunderbares Hilfsmittel, wenn wir vor einem Problem stehen und die Lösung sich einfach nicht erschließen will.

Körperliche Themen/begleitende Anwendung:

Verdauung

Affirmation:

„Ich bewahre Ruhe und sehe klar.“ „Die Lösung kommt.“ ∞


Rechtlicher Hinweis:

Blütenessenzen bzw. Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel.

Sie haben nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben keine nachgewiesene Wirkung auf Psyche oder Körper. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte, wie Aura, die Energieleitbahnen, Chakren, die Seele. Die Anwendung von Blütenessenzen zählt zu den Methoden der nicht-medizinischen  Freien Gesundheitsberufe. Diese Methoden dienen der Gesundheitsvorsorge, der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, der Entspannung, dem Erkenntnisgewinn sowie der Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung.


Bildquellennachweis / Copyright:

Blütenbild mit freundlicher Genehmigung von Australian Bush Flower Essences, alle Rechte vorbehalten.

Flower image supplied courtesy of Australian Bush Flower Essences, all rights reserved.