16. Honeysuckle


Name deutsch:

Name lat.:

Gefühlsgruppe:

Bezeichnung:

Stichwort:

Thema:

Potential:

Ergänzungsblüte(n):

Echtes Geißblatt

lonicera caprifolium

3. Interesselosigkeit gegenüber der Umgebung

Vergangenheitsblüte

Wehmut

lebt in der Vergangenheit

Loslassen, Gegenwartsbewusstsein

Chestnut Bud, Mimulus, Pine, Star of Bethlehem, White Chestnut



Aktuelle Situation:

- Schwierigkeiten, sich von vergangenen Ereignissen oder Beziehungen zu lösen

- der Vergangenheit nachtrauern, Nostalgie, auch Heimweh

- unbewusste oder bewusste Weigerung, Vergangenes zu verarbeiten

- nachtragend, grüblerisch, kann sich schlecht konzentrieren

- wenig Interesse an der Gegenwart "Früher war alles besser."

Positive Grundhaltung:

- lernen im Hier und Jetzt zu leben, die Gegenwart als Realität annehmen

- Vergangenes loslassen, um in der Gegenwart etwas Neues zu beginnen

- aus dem Erlebten lernen 

- den Zusammenhang zwischen Vergangenheit und Gegenwart erkennen und nutzen

- Befreiung von belastenden + begrenzenden Ereignissen in der Vergangenheit, nach vorne schauen

Allgemein:

Honeysuckle ist für Menschen, die mit ihren Gedanken in der Vergangenheit weilen, an längst vergangenen Situationen oder Personen festhalten und sich einfach nicht lösen können.

Sie durchleben immer wieder Erinnerungen an glückliche oder auch schlimme Zeiten. Sie trauern einer verstorbenen nahe stehenden Person nach oder können eine Trennung nicht verkraften und verzehren sich nach dem Partner, der sie verlassen hat. Sie sehnen sich voller Nostalgie nach der guten alten Zeit zurück, oder haben Heimweh nach Hause, ihren Freunden, ihrem Land. Dadurch zieht das Leben an ihnen vorüber, da sie nicht wirklich im Jetzt präsent sind.

Diese Bachblüte öffnet den Geist, lässt Altes nun liebevoll abschließen und bringt die Gegenwart zurück ins Zentrum des Denkens. So können wir aus der Vergangenheit lernen, ohne in ihr gefangen zu sein.

Typische Sätze:

Ach war das damals schön. Ich hab´ so Sehnsucht nach ... Ich will nach Hause.

Kinder:

Für Kinder, die sich auch nur für kurze Zeit schwer von ihren Eltern trennen können, zu Heimweh neigen, oder sich schlecht konzentrieren können.

Tiere:

Für Tiere, die nach einem Besitzerwechsel oder wenn der Besitzer gestorben ist, trauern. Für Tiere aus dem Tierheim mit wenig Lebensfreude und denen Veränderungen zu schaffen machen.


Rechtlicher Hinweis: Blütenessenzen bzw. Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel.

Sie haben nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben keine nachgewiesene Wirkung auf Psyche oder Körper. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte, wie Aura, die Energieleitbahnen, Chakren, die Seele. Die Anwendung von Blütenessenzen zählt zu den Methoden der nicht-medizinischen  Freien Gesundheitsberufe. Diese Methoden dienen der Gesundheitsvorsorge, der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, der Entspannung, dem Erkenntnisgewinn sowie der Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung.


Bildquellennachweis / Copyright:

Blütenbild mit freundlicher Genehmigung vom Bach Centre, alle Rechte vorbehalten. 

Flower image supplied courtesy of The Bach Centre, all rights reserved.

Zeichnung: 

www.schachow.de ©Ricarda Vervoorst Blütenessenzen