29. Star of Bethlehem


Name deutsch:

Name lat.:

Gefühlsgruppe:

Bezeichnung:

Stichwort:

Thema:

Potential:

Ergänzungsblüte(n):

Doldiger Milchstern

ornithogalum umbellatum

6. Mutlosigkeit oder Verzweiflung

Trostblüte/Seelentrösterin

Schock

hat eine seelische o. körperliche Erschütterung noch nicht verkraftet

Heilung

Gentian, Gorse, Pine, White Chestnut, Willow



Aktuelle Situation:

- Schock, Erschütterung, Trauma (auch wenn es lange zurückliegt)

- ist nach einem Umfall, einer Oparation o. ä. nicht mehr wie früher

- unangenehme Gefühlserlebnisse klingen sehr lange nach

- kommt über eine kränkende Auseinandersetzung nicht hinweg

- leidet, hat einen wunden Punkt, kann keinen Trost annehmen

Positive Grundhaltung:

- zurück ins Leben kommen

- das Geschehen(e) besser einordnen können

- Linderung des Seelenschmerzes

- mit Gefühlseindrücken besser umgehen

- Trost, Erleichterung

Allgemein:

Star of Bethlehem ist für Menschen, die eine seelische oder körperliche Erschütterung noch nicht verkraftet haben, auch wenn sie schon lange zurückliegt.

Dadurch kann es zu innerer Betäubung und innerem Rückzug gekommen sein, gekoppelt mit einem großen Verlustgefühl und stillem Kummer. Obwohl die Anwendung im Idealfall sofort nach dem Ereignis erfolgen sollte, kann diese Essenz auch hervorragend im Nachhinein eingesetzt werden , selbst viele Jahre später.  Von dieser Blüte können auch Menschen profitieren, die in ihrem Leben viele Betäubungsmittel genommen haben. 

Das positive Potential besteht aus einer "Neutralisierung" der unmittelbaren oder verzögerten Auswirkungen von Schockerlebnissen. Die Erlebnisse können besser verarbeitet werden.

Typische Sätze:

Das verfolgt mich heute noch. Es tut immer noch weh. Es war das Schlimmste, was mir jemals passiert ist.

Kinder:

Für Kinder, die bedrückt und traurig sind aufgrund eines Schocks oder Kummers, den sie noch nicht verarbeitet haben. Dieser kann auch schon länger zurückliegen.

Tiere: 

Für Tiere, die einen Schock erlitten haben oder durch traumatische Erlebnisse in der gleichen Situation immer emotional betroffen reagieren. Diese können auch schon länger zurückliegen.


Rechtlicher Hinweis: Blütenessenzen bzw. Schwingungsmittel sind im Sinne des Art. 2 der VO (EG) Nr. 178/2002 Lebensmittel.

Sie haben nach klassisch wissenschaftlichen Maßstäben keine nachgewiesene Wirkung auf Psyche oder Körper. Alle Aussagen beziehen sich ausschließlich auf energetische Aspekte, wie Aura, die Energieleitbahnen, Chakren, die Seele. Die Anwendung von Blütenessenzen zählt zu den Methoden der nicht-medizinischen  Freien Gesundheitsberufe. Diese Methoden dienen der Gesundheitsvorsorge, der Steigerung des allgemeinen Wohlbefindens, der Entspannung, dem Erkenntnisgewinn sowie der Persönlichkeitsentwicklung und Selbsterfahrung.


Bildquellennachweis / Copyright:

Blütenbild mit freundlicher Genehmigung vom Bach Centre, alle Rechte vorbehalten. 

Flower image supplied courtesy of The Bach Centre, all rights reserved.

Zeichnung: 

www.schachow.de ©Ricarda Vervoorst Blütenessenzen